Präventionskurse

Vorsorge ist besser als Therapie

Präventionskurse nach §20 Abs. 1 SGB V sind Gesundheitssportkurse zur Vermeidung von Krankheiten oder gesundheitliche Schädigungen. Sie bestehen i.d.R. aus 8 Übungseinheiten und werden von der gesetzlichen Krankenkasse mit bis zu 90% gefördert. Die Kursgebühr wird zunächst durch den Teilnehmer bezahlt. Im Anschluss an den Kurs wird die Gebühr dann von der Krankenkasse zurückerstattet. Hierzu ist eine 80%ige Teilnahme am Kurs Voraussetzung.

Hier klicken für weitere Infos...


Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die Höhe der Bezuschussung. Aktuelle Kurstermine erfragen Sie bitte bei uns im Sportpark.